Karriere im Management: Wie Emotionen Manager reicher machen – manager magazin

“Emotionen haben im Management nichts verloren!”, empörte sich der Manager eines international agierenden Pharmakonzerns einmal in einem meiner Seminare. “Emotionen sind was fürs Kino. Was im Business zählt, ist das rein Rationale, das Nüchterne, die Vernunft.” Aussagen wie diese sind unter Führungskräften keine Seltenheit. Aber stimmen sie auch wirklich? Oder spricht hier jemand, der zu seinen eigenen Emotionen ein eher gespaltenes Verhältnis hat?

Quelle: Karriere im Management: Wie Emotionen Manager reicher machen – manager magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.